Leistungen

In der ebenerdigen HNO-Praxis an der Kieselsraße 54 in Waltrop findet die ambulante Betreuung durch das Ärzte- und Praxisteam statt.

Ab Januar 2015 erfolgen die ambulanten Eingriffe und bei einigen Kassen wie der Knappschaft auch stationäre Eingriffe in Narkose überwiegend im neu entstandenen OP-Zentrum Vest an der Ludwigstraße 6a in Oer-Erkenschwick in seit Jahren bewährt kompetenter Zusammenarbeit mit den Anästhesisten Dr. med. Uwe Rösing und Dr. med. Thomas Buchmann. Die Ausstattung der OP-Abteilung erfolgte nach neuesten medizinischen Erkenntnissen auf höchstem Standart. Daher wird dort wird auch eine Vielzahl anderer Fachrichtungen vertreten sein. 

Im Rahmen von IV-Sonderverträgen (Integrierte Versorgung) mit vielen Krankenkassen können wir eine verbesserte ambulante operative Versorgung besonders von Kindern anbieten. Auch die KVWL hat sich diesem Trend durch einen speziellen Vertrag mit der KKH, den BKKs und jetzt auch mit der BarmerGEK und der Knappschaft zur Laser-Tonsillotomie angeschlossen. Dadurch werden neuere operative Verfahren wie z.B. die Laser-Tonsillotomie ambulant stationsersetzend möglich, ohne dass Patienten Zuzahlungen leisten müssen (s.a. unter Aktuelles). Entsprechend qualifizierte Praxen und zertifizierte OP-Einrichtungen haben sich zunächst im Nordpark-Ärztenetz organisiert (s.a. www.nordpark-aerztenetz.de), später sind wir auch dem BKK-Vertrag mit der MICADO-Health-Care  beigetreten (s.a. www.micado-health-care.de), der jedoch 2011 von den BKKs aufgekündigt und durch einen separaten Vertrag mit der KVWL ersetzt wurde.  Nur noch einzelne Krankenversicherungen sind diesen Verträgen nicht beigetreten und/oder erwarten einen individuellen Kostenübernehmeantrag. 

Es besteht ein strukturiertes, leitlinienorientiertes Behandlungskonzept bei Schwindel mit uns HNO-Ärzten des HNOnet NRW, das eine schnelle, umfassende Diagnostik und Therapie zusichert, vom Hausarzt bis zum MRT bei entsprechender Indikation. Ohne große apparative Diagnostik kann hier z.B. der Lagerungsschwindel abgeklärt und umgehend therapiert werden.

http://t.co/iqAeY00J

Aktuell haben wir die Propofol-Schlafendoskopie bei Schnarchern und Atemaussetzern als weitere ambulante Diagnostik in unser Programm aufgenommen. Hierbei kann man den Ort der Schnarchgeräuschentstehung sicher lokalisieren und ggfls direkt abklären, ob eine Schnarchschienenanpassung helfen kann, eine OP sinnvoll ist oder doch eine CPAP-Maske im Schlaflabor angepasst werden muss. Die Kostenübernahme muss zuvor geklärt worden sein. Wie bisher sollte zuvor durch unsere Praxis eine Abklärung mittels Screening im Rahmen einer Messnacht bei Ihnen zuhause erfolgt sein, um die Art der Schlafstörung abzuklären.

Konsiliarische HNO-Untersuchungen erfolgen primär für das Vincenz-Khs-Datteln, die Vestische Kinder-und-Jugend-Klinik-Datteln und für das Laurentius-Stift Waltrop oder auf Anforderung anderer Häuser mit speziellen Fragestellungen, bes als Fokussuche vor Augen-OPs oder vor und nach Schilddrüsen-OPs zur Stimmbandfunktionsdiagnostik.

Neben der HNO-ärztlichen Basisversorgung bestehen besonders für Kinder jeden Alters folgende therapeutische Schwerpunkte und Spezialisierungen:

Praxis der sinneQualitätssiegel ambulante OP

 

Kinderaudiometrie

1. Konservative und operative Therapie von Ohr-Erkrankungen, besonders kindlicher Hörstörungen inkl Neugeborenen-Hörscreening mittels OAE, BERA und Spielaudiometrie.

(s.a. unter downloads zu Hör- und Sprachstörungen)

 

 

 

2. Konservative und operative Therapie von Nasen- und Nasennebenhöhlen-Erkrankungen, endoskopisch gestützt.

Ultraschall und/oder Röntgen.

Abklärung von Schwindelursachen im HNO-Bereich, Video-Computer-Nystagmographie (VCNG-ENG), Video Kopf-Impuls-Test (eKIT). 

Video unter:

http://www.youtube.com/watch?v=WxC7Qovih_0

 Racheninspektion vor Stroboskopie

3. Konservative und operative Therapie von Larynx- und Pharynx-Erkrankungen wie die Mikrolaryngoskopie in Jetventilation(ohne Tubus), auch Stimm- und Sprachstörungen

4. Hörgeräteverordnung und Hörgeräteanpassung in Zusammenarbeit mit den benachbarten Akustikern, im Bedarfsfall aber auch den Cochlear-Implant-Zentren. 

vorher Vor Laser-Tonsillotomie

5. Diagnostik mittels Polygraphie und Therapiekontrolle von schlafbezogenen Atemstörungen (OSAS), Video unter: http://www.youtube.com/watch?v=r-0sD0E_9Kg

bei Kindern besonders die ambulante LaserTonsillotomie: siehe auch unter "Aktuelles" und unter "downloads".

---jetzt praktisch für alle Kassen möglich---

 nachherNach Laser-Verkleinerung

 

Pricktest

6. Diagnostik und Therapie von Allergien im HNO-Bereich, Hautteste (Prick), Blutteste (RAST),    nasale Provokationen, Hyposensibilisierung subkutan.

Video unter:

http://www.youtube.com/watch?v=jsmXljsvFZA

 

7. Diagnostik und Nachbehandlung von Malignomen im HNO-Bereich wie z.B. Kehlkopfkrebs. Kanülen-Tracheostomaversorgung, Einleitung von Logopädie, Lymphdrainage, etc.

 

 

 

 

Sprechen Sie uns an!

 

 

 

 

 

 

Wir versuchen, Ihre gesundheitlichen Probleme im HNO-Bereich bewährt kompetent zu lösen.